Gegründet wurde das Büro für Landschaftsarchitektur von Ruprecht Dröge 1957. Hausgärten, Freianlagen von Schul- und Verwaltungsbauten und ab etwa 1980 Krankenhausfreianlagen waren schon damals Arbeitsschwerpunkte. Aber auch in der Gartendenkmalpflege und als öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter für Schäden im Garten- und Landschaftsbau machte sich Ruprecht Dröge einen Namen.

2002 übernahm Landschaftsarchitekt Volkmar Kerck nach achtjähriger Zusammenarbeit das Büro für Landschaftsarchitektur und führt es unter dem Namen 
DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten BDLA. Seitdem wurde das Spektrum kontinuierlich erweitert und Schwerpunkte ausgebaut.  

 

 





Bürogründung: 1957, als Büro Ruprecht Dröge, Landschaftsarchitekt BDLA
seit 8/2002 Dröge+Kerck, Landschaftsarchitekten BDLA

DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten . Podbielskistraße 30 . 30163 Hannover . Tel. 0511/955744-0 . info@dkla.de . IMPRESSUM