Der Eingangsplatz mit duftendem Lavendel, Säuleneichen und hellem Pflasterbelag heißt die Besucher freundlich willkommen. Ein farbenfroher Duftgarten an der Café-Terrasse und bunte Sonnenschirme direkt neben dem Haupteingang laden Patienten, Angehörige und Passanten zum Verweilen ein. Der Eingangsbereich des Johanniter-Krankenhauses in Gronau erinnert eher an einen kleinen Stadtplatz in einer Fußgängerzone als an eine herkömmliche Krankenhausvorfahrt. Trotzdem erfüllt er diese Funktion und dient gleichzeitig als Feuerwehrumfahrt, Treffpunkt sowie Ort für Kommunikation und Repräsentation. Die Schwelle, sich dem Krankenhaus zu nähern und einzutreten wird so gezielt herabgesetzt 

Der Haupteingang mit VorplatzSitzbereich nahe dem HaupteingangCafÁ©terrassePflanz- und Sitzinsel als Mittelpunkt der PKW-VorfahrtSäuleneiche im EingangsbereichFreianlagenplan Johanniter Krankenhaus Gronau

DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten . Podbielskistraße 30 . 30163 Hannover . Tel. 0511/955744-0 . info@dkla.de . IMPRESSUM . DATENSCHUTZ