03/2019 | Hochbaulicher Realisierungswettbewerb mit freiraumplanerischem Anteil, mit Teilnahmewettbewerb und nachgeschaltetem Verhandlungsverfahren

Einen von zwei 3. Preisen.

mit sander.hofrichter architekten GmbH, Ludwigshafen

Erläuterungstext:

Die Freianlagen des Travecampus Lübeck sind geprägt von Eingangs-, Erschließungs- und Andienungsflächen und beinhalten eine große Anzahl an Stellplätzen sowie Entsorgungsflächen für die verschiedenen Gewerke. Der großzügige Eingangsplatz führt die ankommenden Besucher und Schüler in Atrium und Gildengasse und bildet eine maßstäblich angemessene Vorzone. Das Gästehaus erhält einen Garten, dem eine wichtige Funktion in der Freizeitgestaltung und Erholung der Gäste zukommt. Trotz der hohen funktionalen Anforderungen an die Freianlagen wird durch eine konsequente Durchgrünung mit heimischen Bäumen, Sträuchern und Knickstrukturen eine Anbindung an die landschaftlich geprägte Umgebung im Osten geschaffen. Im Westen zur Kronsforder Landstraße wird die straßenbegleitende Baumreihe fortgeführt. [....]

Grünstruktur: Die gesamte Anlage ist mit einer Baumstruktur und Gehölzflächen aus heimischen Pflanzen durchgrünt. In den Pflanzflächen liegen auch die Regenwassermulden zur Retention.

Dem Gästehaus ist ein großzügiger Garten angegliedert, der sich zur Landschaft hin orientiert. Neben einer Terrasse und einem Multisportfeld bietet er vielfältige Räume für Aufenthalt und Erholung.

Die Gestaltungssprache der Freianlagen findet ihre Fortsetzung in den Innenhöfen und Dachterrassen. Die Mensa-Terrassen und den Dachterrassen im 1. OG werden durch eine lockere Begrünung mit Kleingehölzen und Sitzelementen belebt. Mehrere erdgebundene Höfe im UG und EG dienen der Belichtung und sorgen gleichzeitig für grüne Akzente im Gebäudeinneren. In ihrer Struktur nehmen sie die Bänderung und Formensprache von Vorplatz und Gildengasse auf und führen diese fort.

Freizeit und Sportbereich © D+K LandschaftsarchitektenÜbersicht Freianlagen © D+K Landschaftsarchitekten

DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten . Podbielskistraße 30 . 30163 Hannover . Tel. 0511/955744-0 . info@dkla.de . IMPRESSUM . DATENSCHUTZ