03/ 2016 | Nichtoffener Ideenwettbewerb
2. Preis

mit Gesamtkonzept Architekten, Hannover

Wohnen am Campus II

Beurteilung des Preisgericht:
Das Preisgericht würdigt die differenzierte Anordnung der Bebauungsstruktur. Im Entwurf wird auf die jeweiligen räumlichen Situationen Bezug genommen. Die Bebauung gliedert sich in drei Bereiche und führt die südöstliche Bebauung nach Westen fort. Das Areal ist insgesamt stark verdichtet. 

Die Raumkanten an der Karl-Ziegler-Straße und an der Hermann-Dorner-Allee werden durch „transformierte Blöcke“ nicht durchgängig geschlossen. Durch die Öffnungen zwischen den Winkelbauten ist der innere Bereich des Areals nicht ausreichend gegenüber den Lärmquellen Verkehr und dem Gewerbegebiet südwestlich der Karl-Ziegler-Straße geschützt. Das Parken findet vorwiegend im Erdgeschoss an der Karl-Ziegler-Straße statt. Teilweise werden auch Stellplätze im Inneren des Areals angeboten. 

>> mehr lesen auf competitionline

Lageplan, © GESAMTKONZEPT Architekten / DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten

DRÖGE + KERCK Landschaftsarchitekten . Podbielskistraße 30 . 30163 Hannover . Tel. 0511/955744-0 . info@dkla.de . IMPRESSUM . DATENSCHUTZ